Fruit Logistica 2010 Opening

Openingsspeech van Messe Berlin
Openingsspeech van Messe Berlin
Veel aanwezigen in het ICC gebouw
Veel aanwezigen in het ICC gebouw
Openings speech van Oliver Weidner, Geschäftsführer Qualitätsmanagement International für den Bereich Food beim Handelsunternehmen Lidl Fruit Logistica, Berlin, 2. Februar 2010  Kopieer deze link om zijn speech te lezen: http://www1.messe- berlin.de/vip8_1/website/Internet/Internet/www.fruitlog istica/deutsch/Presse- Service/Pressemeldungen/index.jsp? lang=0&newslang=de&newssys_id=29852&source_oid=4262&yea r=2010
Openings speech van Oliver Weidner, Geschäftsführer Qualitätsmanagement International für den Bereich Food beim Handelsunternehmen Lidl Fruit Logistica, Berlin, 2. Februar 2010

Kopieer deze link om zijn speech te lezen:

http://www1.messe- berlin.de/vip8_1/website/Internet/Internet/www.fruitlog istica/deutsch/Presse- Service/Pressemeldungen/index.jsp? lang=0&newslang=de&newssys_id=29852&source_oid=4262&yea r=2010

…
…
…
…
…
…
…
…
…
…
Rede von Graciela Aguilar Antuñano Hauptgeschäftsführerin von ASERCA “Fruit Logística 2010 Anlass: Eröffnung der FRUIT LOGISTICA 2010 Es ist für mich eine große Ehre, zusammen mit Herrn Francisco Mayorga Castañeda, unserem Minister für Land- und Viehwirtschaft, Ländliche Entwicklung, Fischerei und Ernährung, an der Eröffungsfeier der Fruit Logistica 2010 teilzunehmen. Dieses Jahr feiert Mexiko das zweihundertjährige Jubiläum seiner Unabhängigkeit. Als Nation sind wir stolz auf das, was wir in diesen Jahren erreicht haben, wir erinnern uns unserer Wurzeln und wissen, wohin die Reise gehen muss: Das Zusammenwachsen zu einer großen Macht, wie es die Europäische Union ist, zeigt uns, dass in Einheit alles möglich ist. Gegenwärtig hat Spanien den Vorsitz in der Kommission (sic.) der Europäischen Union inne, was in diesem Jahr für Mexiko von großer Bedeutung ist, da sich hier in Deutschland, wo wir Partnerland dieser wichtigen Messe für Frischprodukte “Fruit Logistica 2010” sind, diese historischen Beziehungen, die wir mit diesem Kontinent haben, wiederspiegeln. Das grüne Segment ist einer der großen Pfeiler der mexikanischen Wirtschaft und dank seiner Stärke ist der Anteil des Agrarbereichs am BIP der einzige Indikator, der in den ersten Monaten des Jahres 2009 trotz der weltweiten Krise, die uns alle betrifft, um 0,9% gewachsen ist. Unsere Erzeuger sind weltweit immer stärker mit Produkten vertreten, die für mexikanische Qualität stehen, wie Avocados, Zitronen, Bier, Tequila oder Honig. Die Welthandelsorganisation platziert Mexiko unter den 15 Ländern weltweit mit den größten Exporten und Importen landwirtschaftlicher Produkte. Heutzutage ist Europa der zweitwichtigste Handelspartner Mexikos im Agrarbereich. In den ersten sieben Monaten des Jahres 2009 hat Mexiko Waren im Wert von 405 Millionen Euro nach Europa exportiert, was lediglich einen Rückgang von 0,6% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum darstellt. Dies spiegelt den starken Handel zwischen diesem Kontinent und Mexiko wieder. Wir sind uns immer näher und immer bessere Handelspartner. Dies wäre weder für unser Land noch für ein anderes ohne die notwendigen Gesundheits- und Schutzmassnahmen. Europa hat Gesundheitskrisen durchlebt und dank der Einhaltung der Normen konnte es weiterkommen. Heutzutage verzehren seine Einwohner die gesündesten Produkte und Mexiko lernt aus diesen Erfahrungen, um seine gesündesten Produkte an seine Handelspartner liefern zu können. Wir exportieren bereits Fleischprodukte nach Russland und hoffen in Zukunft Pferde-, Rind- und Schweinefleisch sowie Geflügel auf den Tisch der Verbraucher der Europäischen Union bringen zu können, wie es bereits bei einigen dieser Produkte in Ländern wie den USA der Fall ist. Dank der Geschäftsmöglichkeiten, die Messen wie diese eröffnen, haben unsere Erzeuger mehr Geschäftspartner weltweit. Unser Produktangebot ist sehr groß und die mehr als 100 hier durch ihre Erzeuger vertretenen Länder sind herzlich dazu eingeladen, die Halle Mexikos zu besuchen, in der wir Sie in diesem Jahr als Partnerland willkommen heißen.
Rede von Graciela Aguilar Antuñano Hauptgeschäftsführerin von ASERCA “Fruit Logística 2010 Anlass: Eröffnung der FRUIT LOGISTICA 2010 Es ist für mich eine große Ehre, zusammen mit Herrn Francisco Mayorga Castañeda, unserem Minister für Land- und Viehwirtschaft, Ländliche Entwicklung, Fischerei und Ernährung, an der Eröffungsfeier der Fruit Logistica 2010 teilzunehmen. Dieses Jahr feiert Mexiko das zweihundertjährige Jubiläum seiner Unabhängigkeit. Als Nation sind wir stolz auf das, was wir in diesen Jahren erreicht haben, wir erinnern uns unserer Wurzeln und wissen, wohin die Reise gehen muss: Das Zusammenwachsen zu einer großen Macht, wie es die Europäische Union ist, zeigt uns, dass in Einheit alles möglich ist. Gegenwärtig hat Spanien den Vorsitz in der Kommission (sic.) der Europäischen Union inne, was in diesem Jahr für Mexiko von großer Bedeutung ist, da sich hier in Deutschland, wo wir Partnerland dieser wichtigen Messe für Frischprodukte “Fruit Logistica 2010” sind, diese historischen Beziehungen, die wir mit diesem Kontinent haben, wiederspiegeln. Das grüne Segment ist einer der großen Pfeiler der mexikanischen Wirtschaft und dank seiner Stärke ist der Anteil des Agrarbereichs am BIP der einzige Indikator, der in den ersten Monaten des Jahres 2009 trotz der weltweiten Krise, die uns alle betrifft, um 0,9% gewachsen ist. Unsere Erzeuger sind weltweit immer stärker mit Produkten vertreten, die für mexikanische Qualität stehen, wie Avocados, Zitronen, Bier, Tequila oder Honig. Die Welthandelsorganisation platziert Mexiko unter den 15 Ländern weltweit mit den größten Exporten und Importen landwirtschaftlicher Produkte. Heutzutage ist Europa der zweitwichtigste Handelspartner Mexikos im Agrarbereich. In den ersten sieben Monaten des Jahres 2009 hat Mexiko Waren im Wert von 405 Millionen Euro nach Europa exportiert, was lediglich einen Rückgang von 0,6% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum darstellt. Dies spiegelt den starken Handel zwischen diesem Kontinent und Mexiko wieder. Wir sind uns immer näher und immer bessere Handelspartner. Dies wäre weder für unser Land noch für ein anderes ohne die notwendigen Gesundheits- und Schutzmassnahmen. Europa hat Gesundheitskrisen durchlebt und dank der Einhaltung der Normen konnte es weiterkommen. Heutzutage verzehren seine Einwohner die gesündesten Produkte und Mexiko lernt aus diesen Erfahrungen, um seine gesündesten Produkte an seine Handelspartner liefern zu können. Wir exportieren bereits Fleischprodukte nach Russland und hoffen in Zukunft Pferde-, Rind- und Schweinefleisch sowie Geflügel auf den Tisch der Verbraucher der Europäischen Union bringen zu können, wie es bereits bei einigen dieser Produkte in Ländern wie den USA der Fall ist. Dank der Geschäftsmöglichkeiten, die Messen wie diese eröffnen, haben unsere Erzeuger mehr Geschäftspartner weltweit. Unser Produktangebot ist sehr groß und die mehr als 100 hier durch ihre Erzeuger vertretenen Länder sind herzlich dazu eingeladen, die Halle Mexikos zu besuchen, in der wir Sie in diesem Jahr als Partnerland willkommen heißen.
Daarna ballet
Daarna ballet
…
…
…
…
Mexicaanse schonen schowden hun creaties
Mexicaanse schonen schowden hun creaties
onder begeleiding van Mexicaanse muziek
onder begeleiding van Mexicaanse muziek
kwamen de vele gasten en standhouders van het diner genieten
kwamen de vele gasten en standhouders van het diner genieten
…
opscheppen maar!
opscheppen maar!
…
…
…
…
…
…
…
…
…
…
…
Na de opening als Agf.nl en Freshplaza team wat dingen doornemen. Hier een gedeelte van het team vlnr: Dirian Boekhout, Yzza Ibrahim (Freshplaza.com), Rossella Gigli (Freshplaza.it), Wim Geurts, (Freshplaza.com), Maria Luiga (Freshplaza.it) Jahir Lombana (Freshplaza.es) Sander Bruins Slot (Freshplaza.com) ik, Colinda Smits en Izak Heijboer van Agf.nl en Groentenieuws.nl Wat wel leuk is om te vermelden dat we met deze 5 websites dagelijks meer dan 80.000 bezoekers registreren!
Na de opening als Agf.nl en Freshplaza team wat dingen doornemen. Hier een gedeelte van het team vlnr: Dirian Boekhout, Yzza Ibrahim (Freshplaza.com), Rossella Gigli (Freshplaza.it), Wim Geurts, (Freshplaza.com), Maria Luiga (Freshplaza.it) Jahir Lombana (Freshplaza.es) Sander Bruins Slot (Freshplaza.com) ik, Colinda Smits en Izak Heijboer van Agf.nl en Groentenieuws.nl Wat wel leuk is om te vermelden dat we met deze 5 websites dagelijks meer dan 80.000 bezoekers registreren!

Schrijf je in voor onze dagelijkse nieuwsbrief om al het laatste nieuws direct per e-mail te ontvangen!

Inschrijven Ik ben al ingeschreven